Letztes Feedback

Meta





 

Mal so mal so...

Wie kann es einfach sein zu lieben, wenn man Angst davor hat verletzt zu werden. Wie kann man Vertrauen haben, wenn man bisher nur benutzt worden ist? Nach außen total Selbstbewusst zeigen, doch innerlich total zerbrechlich. Es ist nicht immer einfach diese Mauer aufrecht zu erhalten. Aber wenn man ein Mensch mit einer richtig miesen Vergangenheit ist, ist alles nicht so einfach. Am liebsten würde man alles was war vergessen. Nochmal bei 0 anfangen. Auf die Familie kann ich nicht zählen, die interessierts n scheiß, was ich mach oder nicht mache. Neue Identität, neues Leben, das wärs ja. Meine Mutter nicht ganz unschuldig an dem, was ich innerlich bin. Es ist schon schade, wenn man sagen kann, das man sie hasst, für das was sie mit einem gemacht hat. Bzw. für das, was sie nicht gemacht hat... Auf sich allein gestellt weil man in niemanden Vertrauen aufbauen kann. Nun sitze ich hier, überlege, ob ich nicht einfach mal das Handy aus mache und jeglichen Kontakt zu irgendwelchen Leuten vermeide. Einfach mal für mich sein. Keiner der stresst, keiner der irgendetwas von mir will. Doch wenn ich so darüber nachdenke, ist das heutzutage kaum noch möglich. Sobald man wieder erreichbar ist bekommt man Vorwürfe warum man nicht zurück geschrieben hat oder auf keinste Weise erreichbar war. Musik ist mein Leben, durch sie komme ich runter, versinke und muss nicht unbedingt an was denken. Vielleicht sollte ich mich einfach mal ein meinen nächsten Mix setzten und den ganzen Terz um mich herum nicht beachten. Einfach mal das tun, wozu ich Lust habe. Die Leute machen lassen. Gar nicht so einfach in der heutigen Gesellschaft mal eine ruhige Minute nur für sich zu finden. Nur manchmal ist es denke ich besser sich einfach mal die Zeit zu nehmen. Wünsche euch hiermit noch einen schönen Tag

14.6.13 16:39

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Andreas / Website (14.6.13 17:12)
Nun, als vernetztes Mädchen hast du alle Möglichkeiten; poste in Facebook dass du eine Tage offline und nicht erreichbar bist, sprich es auch auf deine Mailbox dass du dein Handy zwei Tage ausschaltest. Dann macht sich keiner Sorgen und du hast deine Ruhe und kannst dich entspannen, wenn dir der Kram nicht doch fehlen sollte. Ja, mach deinen Mix, wenn du Freude an Musik hast. Oder sei wenigstens einigen Stunden ungestört. Es ist schwer Vertrauen neu zu lernen, und du wirst nie ohne Enttäuschungen leben können. Aber wenn du stark, frei und unabhängig bist kannst du damit besser umgehen. Und am Ende lohnt es immer zu vertrauen. Liebe Grüße!


ich / Website (14.6.13 17:25)
Das blöde ist, selbst wenn ich bescheid sage, das ich einige Tage nicht erreichbar bin werde ich mit Fragen gelöchert was denn los sei usw. Mein bester Freund meinte er könne gar nich ohne mich leben.
Mein Freund ist eh eine kleine Zicke, was manchmal ja ganz niedlich ist, nur manchmal auch echt anstrengend.
Ich versuche in der Musik meine Gefühle auszudrücken.
Naja es ist zwar Hardstyle, aber wenn man die Musikrichtung mag, kann es einem gefallen. Vielleicht magst du mal reinhören?
http://www.youtube.com/watch?v=rsUEWKWHOKY&list=PL8s-KGKflQGsRiW5nBrI25V5ZoEePG0hE

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen