Letztes Feedback

Meta





 

Komischer Tag

Seid zwei oder 3 Tagen sitze ich vor meinem Rechner, bin mit Freunden und meinem Freund im TeamSpeak und schau mir nebenbei ein Teeniefilm nach dem anderen an. Ich mache mir sehr viele Gedanken um meine Zukunft zur Zeit. Und ob eine Zukunft mit ihm möglich ist. Ich meine, ich habe nichts gegen Kiffer, nur übertreibt er im Moment ziemlich. Das tut er normalerweise nur, wenn ihn irgendwas beschäftigt, aber er macht ja nicht den Mund auf. Ich habe eine riesen Angst davor, ihn zu verlieren. Angst, das mit ihm eine Zukunft nicht möglich ist. Gott irgendwann platzt mein Kopf noch vom ganzen Nachdenken... Ist er der, der komisch ist zur Zeit oder bin ich es, weil ich mir den Kopf zerbreche? Ich weiß nicht, wie ich ihn darauf ansprechen soll oder ob überhaupt, habe viel zu viel schiss vor seiner Reaktion. Heute hat er sich wohl etwas vernachlässigt gefühlt und einfach mal "Ich liebe dich Schatz" gesagt, was er sonst zwar öfter schreibt am Tag. Nur ist sein Handy wohl kaputt und naja, das ist eine andere Geschichte. Ich frag mich, was ich machen soll. Manchmal fühle ich mich, als wenn ich nie zuvor eine Beziehung geführt hätte. Als wenn das alles neu wäre. Er meinte mal zu mir das er sich Gedanken macht um seine Zukunft, weil er mir ja was bieten will usw. Inzwischen habe ich langsam das Gefühl, das es ihm scheiß egal ist, was in der Zukunft ist. Was soll ich blos machen, wieso hab ich das Gefühl, das ich etwas ändern muss? Man sagt immer wir Frauen wären total kompliziert und anstrengend. Für mich ist es zur Zeit anders herum. Ich weiß nicht weiter. Hiermit eine Gute Nacht an euch :S

14.6.13 00:13

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Andreas / Website (14.6.13 06:39)
Oh, toll, Teenyfilme. Ich habe gestern Creep gesehen...böse und gruselig. Ja, es ist schwierig manchmal wenn man nicht weiß was man möchte. Oft hilft es die Dinge einfach auf sich zukommen zu lassen und abzuwarten. Und das Nachdenken sein zu lassen. Es gibt sowieo nie eine Garantie dass irgendetwas bleibt oder für immer ist. Es kann sein, muss aber nicht. Wenn du deine Gedanken und Ängste loslässt und einfach machst wonach dir ist bist du auf dem richtigen Weg. Gönn dir eine Auszeit von deinen Gedanken, einige Tage. Manchmal werden die Dinge plötzlich klar wenn man nicht darüber nachdenkt. Liebe Grüße!


ich / Website (14.6.13 15:40)
Vielen dank für deine Antworten, das hilft mir sehr
Leider bin ich ein Mensch der sehr viel nachdenkt, viel zu gern würde ich das mal abstellen.
Ich würde ihn auch gerne mal aus der Reserve locken, will ihm gar nich sozusagen hinterher laufen, weiß aber auch nicht genau, wie ich das machen soll das er sich dann nich vernachlässigt fühlt.
Ou man ich hab Probleme :3
Liebe Grüße Sweety

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen